Das Training / Der Wettkampf

Die sportliche Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit des Basketball Verbandes Sachsen-Anhalt mit dem LandesSportBund, dem Olympiastülzpunkt Sachsen- Anhalt, den Budesligisten GISA Lions SV Halle (w) und MBC (m), dem SV Halle und den Bundestrainern und wird vom Landestrainer geplant und gesteuert. Die Sportler/innen können 6-8 x in der Woche unter der Anleitung qualifizierter Trainer trainieren. Für Wettkämpfe stehen die Teams des SV Halle Lions (Bundesliga / Regionalliga Damen), MBC (Bundesliga Herren), BSW Sixers (Regionalliga Herren) zur Verfügung. Nachwuchsbundesligateams ( WNBL, NBBL, JBBL ) sind vor Ort. Die sportmedizinische Betreuung liegt in den Händen des OSP und den Universitäts Klinken Halle. Laufbahnberatung wird vom OSP angeboten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gunther Schmidt